selbstpresscontainer.png

Selbstpresscontainer Passend für alle Fahrzeugsysteme, in verschiedenen Baureihen für jeden Einsatzzweck.

für Absetz- und Abrollkippersysteme; als Hrizontalschub oder Schwingkolben Verdichtungssystem

Selbstpresscontainer reducer x4

  • Pressbehälter für Absetzkippersysteme, gefertigt nach DIN 30 730
  • Spantenfreie, dreiseitig konische Bauweise
  • Mit geräuscharmer Silence-Pumpe
  • Einwurföffnung 835 x 1500 mm vor dem Presskolben
  • SPS-Steuerung
  • Inklusive fest angeschweißten Radienblechen (links & rechts)
  • Grundiert und lackiert im RAL-Farbton Ihrer Wahl

Serienausstattung

  • Deckel stirnseitig hochstellbar, gasfederentlastet
  • 80 % Vor-Vollmeldung

 

Technische Daten

Antriebsleistung: 5,5 kW

Absicherung: 16 A träge

Einwurfhöhe: 1650 mm

Einwurföffnung oben: 1200 x 1500 mm

Einwurföffnung unten: 835 x 1500 mm

Hubraum: 1,25 cbm

Presskolbenhub: 1130 mm

Eintauchtiefe: 280 mm

Spez. Pressdruck: 280 KN / m²

Doppelhub / sec.:: 33 sec.

Hydrauliköl: 35 l

Steuerspannung 230 V

Qualitätsmerkmale

  1. Türverriegelung mit Gewinderatsche, leichtes Öffnen der Heckklappe auch bei großem Gegendruck
  2. Bedienelemente geschützt im konisch gebauten Einfülltrichter angebracht – für eine lange Lebensdauer
  3. Verbisssichere Elektroinstallation
  4. Ölschauglas von außen einsehbar, Ölablass-Schraube mit Hahn nach außen verlegt
  • Zur Vermeidung lästiger Gerüche: gegen Aufpreis umlaufende Deckeldichtung / wasserdichte Heckklappe / Reinigungstürabdichtung
  • Hydraulikzylinder mit Schwenklager
  • Ölmangelschalter
  • Kompaktaggregat (keine Schlauchleitungen von Ventil-Pumpe-Tank)
  • Deckel absperrbar
  • Trafosteuerung (kein Null-Leiter erforderlich)
  • Pressenkastenboden aus verschleißfestem Stahl 450 HBW
  • Gewölbte Seitenwände
  • Abstreifer am Schleppblech aus PE-Formstück, dynamisch gelagert
  • Gasfedern für Deckelentlastung innen geschützt eingebaut(Vermeidung von Beschädigungen)
  • Baukastensystem (geringe Ersatzteilhaltung)

Eine schwere und stabile Bauart zeichnet alle BERINGER Reducer aus. Presskasten und Presskolben sind Schweißkonstruktionen aus Stahlbauhohlprofilen in Verbindung mit UNP + INP – Trägern. Der angebaute Stauraum ist grundsätzlich aus gewölbten Blechen hergestellt, um bei niedrigem Eigengewicht größte Stabilität und Verwindungsfreiheit zu garantieren. Die konische Bauart des Stauraums gewährleistet eine optimale Entleerung ohne fremde Hilfe. Das leise Hydraulikaggregat ist bei allen Typen sicher vor Beschädigungen und wartungsfreundlich im vorderen Presskasten untergebracht. Es ist auf Silentblöcken gelagert, die Ölablassschraube ist nach außen verlagert und das Ölschauglas von außen einsehbar. Grundsätzlich sind unsere Pressaggregate mit einem Ölmangelschalter ausgestattet und schalten somit bei Ölverlust selbstständig ab.

Funktionsprinzip

Selbstpresscontainer reducer x4-ergo

  • Pressbehälter für Absetzkippersysteme, gefertigt nach DIN 30 730
  • Spantenfreie, dreiseitig konische Bauweise
  • Ergonomische Einfüllhöhe von 1310 mm
  • Mit geräuscharmer Silence-Pumpe
  • Einwurföffnung 835 x 1360 mm vor dem Presskolben
  • SPS-Steuerung
  • Inklusive fest angeschweißten Radienblechen (links & rechts)
  • Grundiert und lackiert im RAL-Farbton Ihrer Wahl

Serienausstattung

  • 80 % Vor-Vollmeldung

 

Technische Daten

Antriebsleistung: 5,5 kW

Absicherung: 16 A träge

Einwurfhöhe: 1310 mm

Einwurföffnung oben: 1200 x 1500 mm

Einwurföffnung unten: 835 x 1500 mm

Hubraum: 1,25 cbm

Presskolbenhub: 1130 mm

Eintauchtiefe: 280 mm

Spez. Pressdruck: 280 KN / m²

Doppelhub / sec.:: 33 sec.

Hydrauliköl: 35 l

Steuerspannung 230 V

Qualitätsmerkmale

  1. Türverriegelung mit Gewinderatsche, leichtes Öffnen der Heckklappe auch bei großem Gegendruck
  2. Bedienelemente geschützt im konisch gebauten Einfülltrichter angebracht – für eine lange Lebensdauer
  3. Verbisssichere Elektroinstallation
  4. Ölschauglas von außen einsehbar, Ölablass-Schraube mit Hahn nach außen verlegt
  •  Zur Vermeidung lästiger Gerüche: gegen Aufpreis umlaufende Deckeldichtung / wasserdichte Heckklappe / Reinigungstürabdichtung
  •  Hydraulikzylinder mit Schwenklager
  •  Ölmangelschalter
  •  Kompaktaggregat (keine Schlauchleitungen von Ventil-Pumpe-Tank)
  •  Deckel absperrbar
  •  Trafosteuerung (kein Null-Leiter erforderlich)
  •  Pressenkastenboden aus verschleißfestem Stahl 450 HBW
  •  Abstreifer am Schleppblech aus PE-Formstück, dynamisch gelagert
  •  Gasfedern für Deckelentlastung innen geschützt eingebaut(Vermeidung von Beschädigungen)
  •  Baukastensystem (geringe Ersatzteilhaltung)

Sicher befüllen - Unfälle vermeiden!

Zur besseren Befüllung läßt sich der Deckel senkrecht aufstellen! 
Gasfedern sind geschützt innen eingebaut. 
Die ergonomische Einfüllhöhe beträgt nur 1310 mm.

Funktionsprinzip

Selbstpresscontainer Schwingkolbenpresse x4

  • Pressbehälter für Absetzkippersysteme
  • Speziell für die Verdichtung von Nassmüll geeignet
  • Spantenfreie dreiseitig konische Bauweise
  • Einwurföffnung oben 1400 x 1380 mm
  • Pressbereich und Containerraum von Einfüllhöhe bis Einfüllöffnung zu einem Stück verschweißt
  • Grundiert und lackiert im RAL-Farbton Ihrer Wahl

Serienausstattung

  • Deckel stirnseitig hochstellbar, gasfederentlastet
  • Automatisches Phasenwenderelais
  • Flüssigkeitdichte Entleerklappe
  • 80 % Vor-Vollmeldung

 

Technische Daten

Antriebsleistung: 5,5 kW

Absicherung: 16 A träge

Einwurföhe: 1500 mm

Hubraum: 1,9 cbm

Presskolbenhub: 1150 mm

Spez. Pressendruck: 280 kN / m²

Qualitätsmerkmale

  1. Türverriegelung mit Gewinderatsche, leichtes Öffnen der Heckklappe auch bei großem Gegendruck
  2. Bedienelemente beidseitig geschützt eingebaut an der Vorseite des Presscontainers
  3. Verbisssichere Elektroinstallation
  4. Ölschauglas von außen einsehbar
  • Hydraulikzylinder mit Schwenklager
  • Ölmangelschalter
  • Selbstreinigender Schwingkolben
  • Komplette Presse gefertigt aus S 460 MC
  • Deckel über Einwurföffnung stirnseitig hochstellbar, gasfederentlastet
  • Baukastensystem (geringe Ersatzteilhaltung)

Funktionsprinzip

Die großen, glatten Seitenwände des Behälters können hervorragend als Werbefläche genutzt werden.

Selbstpresscontainer reducer x5

  • Pressbehälter für Hakensysteme, gefertigt nach DIN 30 730
  • Spantenfreie, dreiseitig konische Bauweise
  • Mit geräuscharmer Silence-Pumpe
  • Einwurföffnung 1000 x 1860 mm vor dem Presskolben
  • SPS-Steuerung
  • Inklusive fest angeschweißten Radienblechen (links & rechts)
  • Grundiert und lackiert im RAL-Farbton Ihrer Wahl

Serienausstattung

  • Aufnahme an der Rückseite und 2 Rangierrollen vorne
  • Aufnahmehaken abklappbar
  • Frontseitige Wartungstür mit Endschalter abgesichert
  • Inklusive Papierrückhaltezähnen
  • Inklusive Feinabstreifer
  • 80 % Vor-Vollmeldung

Qualitätsmerkmale

  1. Türverriegelung mit Gewinderatsche, leichtes Öffnen der Heckklappe auch bei großem Gegendruck
  2. Bedienelemente geschützt im konisch gebauten Einfülltrichter angebracht – für eine lange Lebensdauer
  3. Aufnahme an der Rückseite
  4. Klappbarer Aufnahmebügel
  5. Verbisssichere Elektroinstallation
  6. Papierrückhaltezähne
  •  Ölschauglas von außen einsehbar, Ölablass-Schraube mit Hahn nach außen verlegt
  •  Zur Vermeidung lästiger Gerüche: gegen Aufpreis umlaufende Deckeldichtung / wasserdichte Heckklappe / Reinigungstürabdichtung
  •  Hydraulikzylinder mit Schwenklager
  •  Ölmangelschalter
  •  Kompaktaggregat
  •  Deckel absperrbar
  •  Elektronisches Phasenwenderelais
  •  Trafosteuerung (kein Null-Leiter erforderlich)
  •  Pressenkastenboden aus verschleißfestem Stahl 450 HBW
  •  Abstreifer am Schleppblech aus PE-Formstück, dynamisch gelagert
  •  Gasfedern für Deckelentlastung innen geschützt eingebaut (Vermeidung von Beschädigungen)
  •  Baukastensystem (geringe Ersatzteilhaltung)

Funktionsprinzip

Selbstpresscontainer reducer x6-520

  • Pressbehälter für Hakensysteme, gefertigt nach DIN 30 730
  • Spantenfreie, dreiseitig konische Bauweise
  • Übergroße Einwurföffnung 1480 x 2090 mm vor dem Kolben
  • Einfüllöffnung 1000 x 1860 mm vor dem Presskolben
  • mit geräuscharmer Silence-Pumpe
  • SPS-Steuerung
  • Grundiert und lackiert im RAL-Farbton Ihrer Wahl

Serienausstattung

  • Aufnahme an der Rückseite und 2 Rangierrollen vorne
  • Aufnahmehaken abklappbar
  • Frontseitige Wartungstür mit Endschalter abgesichert
  • Inklusive Papierrückhaltezähnen
  • Inklusive Feinabstreifer
  • 80 % Vor-Vollmeldung
  • Deckel längsgeteilt oder stirnseitig hochstellbar

Qualitätsmerkmale

  1. Türverriegelung mit Gewinderatsche, leichtes Öffnen der Heckklappe auch bei großem Gegendruck
  2. Bedienelemente geschützt im konisch gebauten Einfülltrichter angebracht – für eine lange Lebensdauer
  3. Aufnahme an der Rückseite
  4. Klappbarer Aufnahmebügel
  5. Verbisssichere Elektroinstallation
  6. Papierrückhaltezähne
  • Ölschauglas von außen einsehbar, Ölablass-Schraube mit Hahn nach außen verlegt
  • Zur Vermeidung lästiger Gerüche: gegen Aufpreis umlaufende Deckeldichtung / wasserdichte Heckklappe / Reinigungstürabdichtung
  • Hydraulikzylinder mit Schwenklager
  • Ölmangelschalter
  • Kompaktaggregat (keine Schlauchleitungen von Ventil - Pumpe - Tank)
  • Deckel absperrbar
  • Elektronisches Phasenwenderelais
  • Trafosteuerung (kein Null-Leiter erforderlich)
  • Pressenkastenboden aus verschleißfestem Stahl 450 HBW
  • Abstreifer am Schleppblech aus PE-Formstück, dynamisch gelagert
  • Gasfedern für Deckelentlastung innen geschützt eingebaut (Vermeidung von Beschädigungen)
  • Baukastensystem (geringe Ersatzteilhaltung)

Funktionsprinzip

Selbstpresscontainer Schwingkolbenpresse x6

  • Pressbehälter für Hakensysteme
  • Speziell für die Verdichtung von Nassmüll geeignet
  • Spantenfreie dreiseitig konische Bauweise
  • Einwurföffnung oben 1400 x 1380 mm
  • Pressbereich und Containerraum von Einfüllhöhe bis Einfüllöffnung zu einem Stück verschweißt
  • Grundiert und lackiert im RAL-Farbton Ihrer Wahl

Serienausstattung

  • Deckel stirnseitig hochstellbar, gasfederentlastet
  • Automatisches Phasenwenderelais
  • Flüssigkeitdichte Entleerklappe
  • 80 % Vor-Vollmeldung

Qualitätsmerkmale

  1. Türverriegelung mit Gewinderatsche, leichtes Öffnen der Heckklappe auch bei großem Gegendruck
  2. Bedienelemente beidseitig geschützt eingebaut an der Vorseite des Presscontainers
  3. Verbisssichere Elektroinstallation
  4. Ölschauglas von außen einsehbar
  • Hydraulikzylinder mit Schwenklager
  • Ölmangelschalter
  • Selbstreinigender Schwingkolben
  • Komplette Presse gefertigt aus S 460 MC
  • Deckel über Einwurföffnung stirnseitig hochstellbar, gasfederentlastet
  • Baukastensystem (geringe Ersatzteilhaltung)

Funktionsprinzip

Selbstpresscontainer reducer x6-520 Sperrmüll

  • Sperrmüllpresse für Hakensysteme, gefertigt nach DIN 30 730
  • Spantenfreie, dreiseitig konische Bauweise
  • Übergroße Einwurföffnung mit großem Fördervolumen pro Hub
  • Verstärkter Presskasten
  • Einfüllöffnung vor dem Kolben 1810 x 2090 mm
  • Zusätzlicher rundumlaufender Spant im Pressbehälter
  • Erstes Seitenwandteil am Pressbehälter links/rechts sowie 
  • erstes Bodenteil im Pressbehälter aus erschleißfestem Stahl 450 HBW 450 oder äquivalents
  • 80 % Vor-Vollmeldung
  • Feinabstreifer

Qualitätsmerkmale

  1. Türverriegelung mit Gewinderatsche, leichtes Öffnen der Heckklappe auch bei großem Gegendruck
  2. Bedienelemente geschützt im konisch gebauten Einfülltrichter angebracht – für eine lange Lebensdauer
  3. Aufnahme an der Rückseite
  4. Klappbarer Aufnahmebügel
  5. Verbisssichere Elektroinstallation
  6. Papierrückhaltezähne
  • Ölschauglas von außen einsehbar, Ölablass-Schraube mit Hahn nach außen verlegt
  • Zur Vermeidung lästiger Gerüche: gegen Aufpreis umlaufende Deckeldichtung / wasserdichte Heckklappe / Reinigungstürabdichtung
  • Hydraulikzylinder mit Schwenklager
  • Ölmangelschalter
  • Kompaktaggregat
  • Deckel absperrbar
  • Elektronisches Phasenwenderelais
  • Trafosteuerung (kein Null-Leiter erforderlich)
  • Pressenkastenboden aus verschleißfestem Stahl 450 HBW
  • Abstreifer am Schleppblech aus PE-Formstück, dynamisch gelagert
  • Gasfedern für Deckelentlastung innen geschützt eingebaut (Vermeidung von Beschädigungen)
  • Baukastensystem (geringe Ersatzteilhaltung)

Funktionsprinzip

Selbstpresscontainer reducer x4 mit Hub-Kipp-Vorrichtung

BERINGER - Hub-Kipp-Vorrichtungen (HKV)

können an jeden Selbstpressbehälter der Typen reducer x4 angebaut werden. Die Hydraulik wird mit dem Aggregat der Presse versorgt, daher ist die HKV immer einsatzbereit. Durch den Betrieb der HKV wird der Pressvorgang nicht gestoppt. Standardhub-Kipp-Vorrichtungen können Gefäße von 80 bis 1100 l Inhalt auf nehmen, wahlweise über Seitenzapfen oder Kamm aufnahme. Selbstverständlich stehen auch Sonderkonstruktionen für größere Behälter zur Verfügung!

BERINGER reducer x4 / 10 cbm mit Hub-Kipp-Vorrichtung
BERINGER reducer x4 / 10 cbm in Kippstellung / Deckelöffner
BERINGER reducer x4 / 6 cbm mit Sonder-Hub-Kipp-Vorrichtung für 1000 l Gefäße und klappbaren Aufnahmearmen in Transportstellung
BERINGER reducer x4 / 6 cbm mit Sonder-Hub-Kipp-Vorrichtung in Kippstellung

Selbstpresscontainer reducer x5, x6, x6-520 mit Hub-Kipp-Vorrichtung

BERINGER - Hub-Kipp-Vorrichtungen (HKV)

können an jeden Selbstpressbehälter der Typen reducer x5 und x6 angebaut werden. Die Hydraulik wird mit dem Aggregat der Presse versorgt, daher ist die HKV immer einsatz bereit. Durch den Betrieb der HKV wird der Pressvorgang nicht gestoppt. Standardhub-Kipp-Vorrichtungen können Gefäße von 80 bis 1100 l Inhalt aufnehmen, wahlweise über Seitenzapfen oder Kammaufnahme. Selbstverständlich stehen auch Sonder konstruktionen für größere Behälter zur Verfügung!

BERINGER reducer x5 / 20 cbm mit Hub-Kipp-Vorrichtung für 1100 l DIN-Gefäße
BERINGER reducer x5 / 22 cbm mit Hub-Kipp-Vorrichtung in Transportstellung
BERINGER reducer x6-520 mit Hub-Kipp-Vorrichtung in Transportstellung
BERINGER reducer x6-520 / 20 cbm mit Hub-Kipp-Vorrichtung für 1100 l DIN-Gefäße in Transportstellung

Selbstpresscontainer Zubehör

Jeder BERINGER reducer ist bereits serienmäßig mit umfangreichem Zubehör ausgestattet. Um jedoch jedem Einsatzort gerecht zu werden, kann man aus einer Vielzahl von Zusatzausstattungen wählen und den individuellen Presscontainer für sich zusammenstellen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige Beispiele mit Abbildungen zur besseren Erläuterung.

Türen, Klappen, Seitenwände, Deckel, Trichter

  1. Deckel (Einwurföffnung), längs geteilt, seitlich hochstellbar, gasdruckfederentlastet
  2. Deckel (Einwurföffnung), stirnseitig hochstellbar, gasdruckfederentlastet
  3. Gummidichtung der Deckel oder Einfülltüren; wasserdichte Ausführung (Dichtung an Tür bzw. Pendelklappe und Revisionsklappen, inkl. Knebelverschluss)
  4. Sonderlösung für x4-ergo: Deckel (Einwurföffnung, längs geteilt, seitlich hochstellbar, gasdruckfederentlastet)
  • Gummidichtung für Tür bzw. Pendelklappe (Höhe 500 mm)
  • Gummidichtung für Tür bzw. Pendelklappe (Höhe 1000 mm) inkl. Abdichtung der Revisionsklappen
  • Hochgezogene Seitenwand (je Seite) über ET bis 1800 OKFFB
  • Hochgezogene Seitenwand, angeschraubt (je Seite)
  • Doppelflügeltür, stirnseitig
  • Tür in der Seitenwand
  • Dach über der Einfüllöffnung, Türen seitlich oder vorne (Krankenhausausführung) ohne Gummidichtung
  • Elektrische Sicherung der Einfülltüren oder des Deckels
  • Gummischürze für Trichter (rundum)

Fernbedienung, Aufnahme, Rollen

  1. Fernbedienung mit 3 Meter Kabel(diverse Kabellängen erhältlich) 24-polig, inklusive Anschlussdose und Blindstecker

Funktionsumfang

  • Schlüsselschalter
  • Not-Aus Taster
  • Not-Befreiung
  • Betrieb-Ein Taste
  • Leuchte Störung
  • Leuchte 80 % Vor-Vollmeldung
  1. Aufnahme an der Rückseite und zwei Rangierrollen vorne
  2. Ein Satz Polyamidrollen
  3. Mehrfachkettenbolzen zur optimalen Gewichtsbalance
  4. Klappbarer Aufnahmehaken
  5. Rampenpuffer

Bedienelement, Verschiedenes

11. Container-Vor-Vollmeldung (80 %)

  • Schiffsleuchte
  • Signalhorn
  • Niveauschaltung über Lichtschranke
  • Fernbedienung mit 3 m Kabel
  • Fehlermeldung, je einzelne Störung
  • Fehlermeldung, Sammelstörmeldung (5 Einzelmeldungen)
  • Meldung auf potentialfreie Kontakte
  • Steckdose für Fernbedienung (10-polig)
  • Betriebsstundenzähler

12. Papierrückhaltezähne, pendelnd (Satz)

  • Hydraulischer Rückhalteschieber
  • Zentrierschinen, L = 1500 mm ohne Befestigungsmaterial
  • Zentrierschinen, L = 6000 mm ohne Befestigungsmaterial
  • Ventilator, thermostatisch geschaltet
  • Zwei Wasserabläufe im Pressbereich mit Schraubenverschluss
  • Zwei Wasserabläufe im Pressbereich mit Absperrhähnen
     

Deckelvarianten Pressbehälter x6-520

mit Deckelvarianten, universal einsetzbar für Rampenbefüllung oder Bodenbefüllung

Selbstpresscontainer mit fahrbarer Hub-Kipp-Vorrichtung

Mit eigenem Hydro-Aggregat, gebaut nach Ihren individuellen Wünschen für Gefäße von 80 bis 1100 l (Ausnahme: 660 l Mindestzapfenhöhe: 970 mm) oder für besondere Einsatz zwecke wie z.B. Gitterboxen, Zarges-Boxen usw.

Hub-Kipp-Vorrichtung, fahrbar, für 1100 l DIN-Gefäße
Hub-Kipp-Vorrichtung, fahrbar, mit Aufnahme für Zapfen und Kamm; für Gefäße von 80 bis 1100 l